Software: CAD - Tutorial - Adaptiv

Aus OptiYummy
Wechseln zu: Navigation, Suche
3. Übung im CAD-Tutorial
Parametrische und adaptive Konstruktion (Magnet)
Software CAD - Tutorial - Adaptiv - magnet fertig.gif
Intelligente Fehler zu machen,
ist eine große Kunst.

Für einen Elektromagneten ist der Eisenkreis im Grobentwurf als Baugruppe zu entwickeln. Ausgehend von den konstruktiven Basis-Parametern des Magneten sollen sich alle Teile des Eisenkreises adaptiv aneinander anpassen:

  • Dieser E-Magnet wird im Rahmen einer LV Optimierung als Antrieb für eine Präge-Nadel verwendet.
  • Die Dimensionierung des Eisenkreises des E-Magneten ergibt sich aus den wirkenden physikalischen Effekten (elektrischer Stromkreis, Magnetfeld, Mechanik) und geometrischen Zusammenhängen. Daraus ergeben sich Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Elementen des Eisenkreises, welche über mathematische Formeln beschreibbar sind.
  • In dieser CAD-Übung werden nur die geometrischen Zusammenhänge im Eisenkreis berücksichtigt.

A. CAD-Modell:

  1. Basisteil der Baugruppe (Topf)
  2. Erstes adaptives Teil (Deckel)
  3. Zusammenbau von Topf & Deckel
  4. Ergänzen des Ankers
  5. Einfügen des Stiftes

B. Projektionen des CAD-Modells

  1. Präsentation & Animation
  2. Zeichnungssatz

Einzusendende Ergebnisse:

  • Teilnehmer der LV "CAD-Konstruktion" senden die Ergebnisse an a.kamusellaChar-ed.giftu-dresden.de .
  • Als Anhang dieser Mail mit (xx=Teilnehmer-Nummer 01...99) ist das gesamte CAD-Projekt einschließlich Video-Datei in einem Archiv-File (z.B. Magnet_xx.ZIP) zu senden.
  • Einsendeschluss ist die Nacht vor dem Termin des nächsten Übungskomplexes. Die Nacht endet morgens um 10:00 Uhr.